Mut machen

eine literarische Brücke zwischen Deutschland und Griechenland durch Arabisch

Erfahrungen aus dem Courage-Tag am Paulinum, 27.01.2022

| Leave a comment

Die Einladung im Rahmen der Projekteinheit „Flucht“ am Courage-Tag des Paulinums in Münster teilzunehmen, nahm unsere Initiative gerne an. In allen achten Klassen des Gymnasiums wurde je eine deutsche Lesung abgehalten und damit die Geschichte von Nouras Flucht vorgestellt.

Dies war nicht nur eine schöne Gelegenheit auch in Zeiten von Corona unser Buchprojekt einem „größeren“ Publikum zu präsentieren, sondern gleichzeitig eine kleine Premiere: bisher hatten wir Nouras Geschichte mittels ausgewählter Ausschnitte vorgestellt, welche in der Regel auf Deutsch und Arabisch vorgelesen wurden. Nun wurde unser Buch zum ersten Mal überhaupt in der ins Deutsche übersetzten Version vorgelesen und das auch noch fast komplett. Wie es nach ihrem Verschwinden mit der Katze Kitaban weiterging, wurde nicht verraten; dies konnten die Teenager in ihrem eigenen Exemplar nachlesen. Insgesamt haben wir 71 deutsche, 5 arabische und 5 griechische Bücher verschenken können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.